• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-mail Print PDF

Gefahr erkannt - Gefahr gebannt:

Es ist nicht nur Glückssache, ob Sie auf Ihrer nächsten Reise gesund bleiben. Wir können Ihnen eine Fülle von Tipps geben,die Sie vor Krankheit und Ärger schützen.

Wie steht es mit Ihrem Impfschutz?

Welche Medikamente benötigen Sie auf Ihrer Reise?

Und das ist die Herausforderung::

schlechte hygienische Bedingungen

tropenspezifische Infektionskrankheiten

schlecht ausgerüstete medizinische Einrichtungen

Unsere reisemedizinischen Leistungen:

Fernreise - Beratung

Fernreise - Impfungen

Erstellung eines Impfplanes

Malaria - Medikamente

individuelle Gesundheitsrisiken bei chronischen Erkrankungen

Aktuelle Länderinformationen

Tauglichkeits-Untersuchungen

Reisemedizinische Bescheinigungen

Versicherungsbescheinigungen

Atteste

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie Deutschland oder Europa verlassen, dann ist das aus der Sicht der Krankenversicherung eine Art persönlicher “Luxus”. Daher müssen Sie z.B., das Medikament gegen Malaria privat bezahlen. Sinngemäß verhält es sich mit allen anderen Leistungen.

Zur Orientierung die Gebühren nach GOÄ:      Tropen-Impfung: 5 Euro

Fernreise-Beratung mit Rezept : 5 Euro

 

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch